Weiterentwicklung ist ein Erfolgsfaktor für die Motivation

Ausschlaggebend für die Motivation und Bindung herausragender Mitarbeiter ist ihre fachliche wie persönliche Weiterentwicklung. Das vorhandene Potenzial unserer rund 510.000 Mitarbeiter zu entdecken und gezielt zu fördern, ist daher eine der wesentlichen Aufgaben unserer Personalarbeit. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und der unterschiedlichen Bildungsniveaus in Entwicklungs- und Schwellenländern sind damit besondere Herausforderungen verbunden.

Konzerninitiative Certified: Mitarbeiter werden Spezialisten

PwC LA 10

> 230.000

Mitarbeiter zertifizert

Unsere Ziele, Anbieter und Arbeitgeber erster Wahl zu werden, können wir nur erreichen, indem wir unsere Mitarbeiter zu den Besten ihrer Branche entwickeln und sie dazu befähigen, ihre Leistungsmöglichkeiten auszuschöpfen. Im Rahmen der Konzerninitiative Certified wollen wir 80 Prozent der Mitarbeiter bis 2020 zu Spezialisten in ihrem jeweiligen Unternehmensbereich ausbilden. Über 230.000 Mitarbeiter wurden bereits erfolgreich zertifiziert.

Kern der Certified-Initiative ist ein breit gefächertes modulares Programm, das Einblicke in das Geschäftsmodell, die Strategie und die Kultur des betreffenden Unternehmensbereichs vermittelt. Es ermöglicht den Mitarbeitern, spezifisches Wissen über den Konzern und die Rolle zu erwerben, die jeder Einzelne darin spielt. Die Certified-Module werden von Mitarbeitern und Führungskräften durchgeführt, die zuvor zu Moderatoren ausgebildet wurden. Dieses Konzept entspricht unserer Überzeugung, dass Moderatoren aus den eigenen Reihen in besonderem Maße die Werte unserer Unternehmenskultur verkörpern, diesen entsprechend Gewicht verleihen und von den Mitarbeitern als besonders glaubwürdig wahrgenommen werden. Konzernweit wurden bereits 4.045 Mitarbeiter und Führungskräfte als Moderatoren für die Certified-Module der Unternehmensbereiche geschult.

Kontinuierliche Entwicklung und systematisches Lernen ermöglichen

LA 9, LA 10, LA 11

Darüber hinaus bieten wir Mitarbeitern und Führungskräften zur Weiterqualifizierung und Motivation ein breites Spektrum individueller Entwicklungsmöglichkeiten.

  • Umfangreiche Weiterbildungsangebote: Der Trainingskatalog umfasst unter anderem Kompetenz- und Talentprogramme, Weiterbildung zum Ausbilder, Expertenseminare und Sprachtrainings sowie maßgeschneiderte regionale Programme in lokalen Geschäftseinheiten. Viele Weiterbildungen sind als Online-Schulungen nutzbar, zum Teil erfolgt die Schulung auch in Präsenzveranstaltungen oder mittels Videokonferenzen.
  • Lebenslanges Lernen: Mit Angeboten für lebenslanges Lernen und berufliche Weiterentwicklung sowie präventiven Gesundheitsmaßnahmen sichern wir die Leistungsfähigkeit und Motivation der Mitarbeiter jeden Alters.
  • Individuelle Entwicklungspläne: Entwicklungspläne mit entsprechenden Maßnahmen und Schulungen werden im persönlichen Gespräch zwischen Führungskraft und Mitarbeiter erarbeitet. Soweit möglich und sinnvoll werden die Trainingsmaßnahmen webbasiert auf unserer E-Learning-Plattform durchgeführt. Für wesentliche Karrierepfade im Konzern stellen wir sogenannte Learning & Development Planning Guides als Orientierungshilfe zur Verfügung.

Von unseren Führungskräften erwarten wir, dass sie ihre fachlichen wie persönlichen Fähigkeiten beständig weiterentwickeln und auch ihren Mitarbeitern entsprechende Entwicklungsperspektiven aufzeigen. Außerdem sensibilisieren wir sie für die Leitlinien in unserem Verhaltenskodex, damit sie diese vorleben und besser vermitteln können.

Als Beitrag zur Umsetzung der Konzernstrategie und zur Weiterentwicklung der Führungskultur beschäftigen sich Führungskräfte in verschiedenen Angebotsformaten mit der Frage, wie sie ihre Führungskompetenz erweitern und ihre Mitarbeiter darin unterstützen können, täglich ihr Bestes zu geben:

  • Konzernübergreifende Angebote: modulare, auf Trainingsmethoden wie Reflexion, Feedback und Coaching fußende Entwicklungsprogramme. Auch unsere Vorstandsmitglieder beteiligen sich aktiv an den Programmen und bringen ihre persönlichen Führungserfahrungen ein.
  • Spezialisierte und individuelle Trainingsangebote: auf den jeweiligen Unternehmensbereich sowie auf den Bedarf des Einzelnen zugeschnittene Führungsseminare und Entwicklungsprogramme

4,6

Mio Stunden

Weiterbildung

76 Prozent unserer Mitarbeiter haben im Berichtsjahr rund 4,6 Millionen Stunden für Online-Trainings und Präsenzweiterbildungen genutzt. Das entspricht durchschnittlich 1,5 Trainingstagen pro Mitarbeiter im Jahr. Die Weiterbildungsangebote kann jeder Mitarbeiter ohne Einschränkung in Anspruch nehmen, sofern ein unbefristeter Arbeitsvertrag besteht und keine betrieblichen Erfordernisse dagegensprechen.