Über den Bericht

28, 29, 30, 31, 32, 33

Der Bericht zur Unternehmensverantwortung 2016 (im folgenden CR-Bericht) wurde in Übereinstimmung (Kernoption) mit den internationalen Leitlinien G4 der Global Reporting Initiative (GRI) erstellt. Die Auswahl der materiellen Berichtsthemen basiert auf den Ergebnissen der Materialitätsanalyse im Jahr 2015.

Gleichzeitig dienen die Informationen in diesem Bericht als Fortschrittsbericht für die Umsetzung der zehn Prinzipien des UN Global Compact (Advanced Level), die wir auf Basis der von UNGC und GRI gemeinsam veröffentlichten Publikation „Making the Connection“ zugeordnet haben. Die entsprechenden Verweise auf die Global-Compact-Prinzipien wurden in den GRI-Index integriert.

Veröffentlichung

Der CR-Bericht erscheint parallel mit der Veröffentlichung des Geschäftsberichts. Der vorliegende CR-Bericht wurde am 8. März 2017 als Online-Bericht, im PDF-Format sowie in gedruckter Version in deutscher und englischer Sprache veröffentlicht. Der Vorjahresbericht erschien am 9. März 2016.

Bereits seit dem Jahr 2003 veröffentlicht der Konzern Berichte zu den Themen Umwelt, Personal, und Unternehmensverantwortung. Alle Berichte können über den Download-Bereich der Konzern-Website abgerufen werden.

Externe unabhängige Prüfung

Die Berichtsinhalte zu den materiellen Themen sowie die Inhalte des Kapitels Organisation und Strategie wurden einer unabhängigen externen Prüfung durch die PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (PwC), Frankfurt am Main, unterzogen. Der Prüfbescheinigung kann sowohl der Prüfumfang als auch das Ergebnis der Prüfung entnommen werden.

Daten unserer klimaneutralen Produkte (CO2-Ausgleich) sind Gegenstand des jährlichen Audits durch die Société Générale de Surveillance (SGS). Da das Ergebnis der Prüfung in der Regel erst nach dem Veröffentlichungstermin des CR-Berichts vorliegt, verweisen wir dazu auf die Konzern-Website.

Berichtsumfang

Der CR-Bericht deckt den Zeitraum vom 1. Januar bis 31. Dezember 2016 ab und umfasst den Konsolidierungskreis, der auch dem Jahresabschluss 2016 zugrunde liegt. Es wurden alle Unternehmen einbezogen, die von der Deutsche Post AG beherrscht werden. Abweichungen von dieser Regel wurden kenntlich gemacht. Die Anteilsbesitzliste 2016 stellen wir auf der Konzern-Website zum Download bereit. Die Berichtsinhalte, die Bestandteil der unabhängigen externen Prüfung sind, wurden entsprechend gekennzeichnet (pwc).

Verwendete Begriffe

Zugunsten der besseren Lesbarkeit des CR-Berichts verzichten wir in der Regel auf die Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen wie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Selbstverständlich schließen Begriffe wie Mitarbeiter stets beide Geschlechter ein.

Erhebungsmethoden, Berechnungsgrundlagen

22, 23

Quantitative Informationen zu Mitarbeitern werden in Kopfzahlen dargestellt, soweit nicht anders vermerkt, und entsprechen dem Stichtag 31. Dezember 2016.

Erhebungsmethoden werden an den relevanten Berichtsstellen ausgewiesen. Berechnungsgrundlagen für Daten, wie auch Angaben, die einer Schätzung unterliegen, werden ebenfalls im direkten Bezug erläutert. Dies gilt auch für Veränderungen in den Berechnungsgrundlagen gegenüber dem Vorjahr. Angepasste Vorjahresdaten wurden entsprechend gekennzeichnet.

Gemäß den Vorgaben des Greenhouse Gas Protocol weisen wir Treibhausgasemissionen für Scope 2 sowohl nach der standort- als auch der marktbasierten Methode als CO2e-Bruttovolumen aus. Wenn im Text nicht weiter auf eine Methode Bezug genommen wird, handelt es sich stets um die marktbasierte Methode. Die Berechnungsmethoden entsprechen den Anforderungen des European Emissions Trading System (EU-ETS) sowie den Normen EN 16258 und ISO 14064.

Kontakt

Ihre Meinung ist uns wichtig: Fragen oder Anregungen können Sie per E-Mail an die Redaktion richten.

Deutsche Post AG – Zentrale – Zentralbereich Konzernkommunikation und
Unternehmensverantwortung, 53250 Bonn

Design & Umsetzung

Design und Umsetzung: NEW.EGO GmbH, München
Lithographie: Gekko Brandservices GmbH
Produktion: Williams Lea Tag Worldwide, Bonn
Druck: Woeste Druck + Verlag GmbH & Co. KG